One

Paulownia 03

Paulownia: leicht und stabil; das „Aluminium“ unter den Hölzern als Beispiel für schnell nachwachsende Rohstoffe

Aktuell

3. April 2019

Abschlussarbeiten am Forschungsbereich.

Prof. Pude stellt mögliche Abschlussarbeiten (BSc, MSc) vor. 10 Uhr (c.t.), Hörsaal wird noch bekannt gegeben.

Klicken Sie auf den Text um weitere Informationen zu erhalten
 
Two
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Dipl.-Ing. agr. Felix Bernhard Gerard von Glisczynski

Dipl.-Ing. agr. Felix Bernhard Gerard von Glisczynski

Felix von Glyszinski

Doktorand

Tel.: 02225 / 99963-11

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

Arbeitsgebiet / Promotionsprojekt

BMBF – Projekt Null-Emissions-Gemeinden (Teilprojekt 6: Zero Emission), 2012-2016

Ziel dieses Vorhabens ist es in zwei Verbandsgemeinden Sprendlingen und VG Rockenhausen gemeinsam angepasste (neue) Landnutzungssysteme vor dem Hintergrund einer größtmöglichen C-Sequestrierung zu entwickeln. Verschiedene perennierende Kulturen (z.B. Agroforst oder Miscanthus), die als Kohlenstoffsenken gelten, sollen nach Möglichkeit in die bestehenden Systeme eingepasst werden. Die Anpassung der Landnutzungssysteme erfolgt vor dem Hintergrund der bestehenden sozioökologischen und vor allen Dingen auch sozioökonomischen Strukturen gemeinsam mit den Entscheidungsträgern der Flächen (z.B. Landwirte).

Artikelaktionen