One

Paulownia 03

Paulownia: leicht und stabil; das „Aluminium“ unter den Hölzern als Beispiel für schnell nachwachsende Rohstoffe

 
Two
Sie sind hier: Startseite Auszeichnungen

Auszeichnungen

Wolfgang Kessler-Forschungspreis für Agrar- und Ernährungsforschung 2011

Der Wolfgang Kessler-Forschungspreis für Agrar- und Ernährungsforschung wird jährlich von der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft vergeben. Der Preis soll junge Wissenschaftlerinnen und WIssenschaftler in den Agrar- und Ernährungsforschung fördern. im Jahr 2011 erhielt in der Kategorie Dipom-/Masterarbeit  Frau Catarina Henke den Preis für Ihre Diplomarbeit zum Thema: "Evidence for Wolbachia in feminoid leafhoppers (Eupteryx spp.) on medicinal and spice plants"

. Die Arbeit wurde angefertigt am Forschungsbereich für NAchwachsende Rohstoffe unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Pude. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Artikelaktionen